• CORLECTOR.slider1 DU
  • CORLECTOR.slider2 DU
  • CORLECTOR.slider3 DU
  • CORLECTOR.slider4 DU
 

CORLECTOR STATION

Die Corlector Station (RU) ist entwickelt mit als Maßstab die Möglichkeit zu haben mehrere Items zu detektieren mit Hilfe der RFID Technologie. Damit hat man die Möglichkeit komplette Stapel Items zu verarbeiten. Die Corlector Station ist entwickelt für sowohl kleine Einrichtungen (Ausleihen, Verlängern wie auch Einnehmen) als auch für sehr große Einrichtungen wobei nur die Ausleih- und Verlängerungsfunktion benutzt wird. Damit ist es möglich sehr viele Kunden schnell zu verabeiten.

Die Corlector Station besteht aus einem Tunnel mit darüber ein Touchscreen, Zetteldrucker, Mifare entweder/oder Barcode Leier Identifikation. Die Corlector Station besteht aus einem mechanischen Transportsystem, dass die Items hinein führt. Wenn sie drinnen sind werden die Items gescannt mit RFID Apparatur, die alle Items innerhalb von 20 Zm wasserdicht detektieren kann. Wir reden hier auch von CD Labels und Items mit Beilagen. Diese Items können dann sowohl vorne als auch hinten ausgeführt werden.

Ausleihen
Das geht wie folgt: wenn ein Kunde Items leihen möchte, führt er seinen kompletten Stapel Items in die Corlector Station ein. Hier werden die Items außer Bereich des Kundes gebracht, wo alle Items, inklusive Beilagen gescannt werden. Wenn das Bibliotheksystem die Transaktion gebilligt hat, werden die Items an der Hinterseite herausgeführt. So wird sofort Platz freigemacht für den nächsten Kunde.

Einnahme / Verlängern
Wenn die Corlector Station als Einnahmemodule benutzt wird, werden die Items auch an der Hinterseite ausgeführt werden, aber bei einer Leih- oder Verlängerungsaktion werden die Items an der Vorderseite wieder ausgeführt. Dadurch ist es möglich die Corlector Station in einer Wand einzubauen.

  watchphotos
watchvideo